14.5 C
Troisdorf
Mittwoch 29. Mai 2024

St. Martinsfest KGS Blücherstraße

In einer festlichen Atmosphäre aus bunten Lichtern, Gesang und Gemeinschaftsgeist versammelten sich am 7. November die Schüler, Eltern und Lehrer der katholischen Grundschule Blücherstraße zu einem bezaubernden St. Martinsfest.

Der Höhepunkt des Abends war zweifellos der traditionelle Laternenumzug. Die Schüler zogen stolz mit ihren selbstgebastelten Laternen durch die Straßen der Nachbarschaft. Begleitet von stimmungsvollen Martinsliedern bildete der Umzug ein beeindruckendes Bild von Glanz und Zusammenhalt.

Ein besonderes Highlight war der Moment, als die Laternen auf dem Schulhof zu einem großen Lichterkreis angeordnet wurden.

Die Geschichte des heiligen Martins, der seinen Mantel mit einem Bedürftigen teilte, wurde nach dem Umzug am Feuer erzählt und für die Schüler wurde St. Martin lebendig.

Das OrgaTeam und der Förderverein der Grundschule spielte eine entscheidende Rolle bei der Organisation und der Vorfinanzierung des Festes. Durch den Förderverein wurden die Kosten des Bastelmaterials sowie der Martinsstuten für das Frühstück der Kinder getragen. Die Verköstigung, mit leckeren Weckmännern, Bockwürstchen, Waffeln und dem begehrten Popcorn, wurde durch das marOrgaTeam und dem Förderverein bereitgestellt.

Es war nicht nur ein Fest des Lichts, sondern auch ein Fest der Gemeinschaft und der Werte, die unsere Schule so besonders machen.

Wir bedanken uns bei allen Helfern für die aktive Unterstützung. Auch dem Förderverein sowie dem Ortvorsteher Herrn Eich gilt ein Dank für die finanzielle Unterstützung des St. Martinsfestes, das den Kindern ein Leuchte in die Augen zauberte und unvergessliche Momente schenkte.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner