5.6 C
Troisdorf

Veranstaltungen für Frauen im Frauenzentrum

Kreative, traumasensible Stärkungsgruppe für Frauen in herausfordernden Veränderungsprozessen

Kostenloses Angebot der Kreativen Traumahilfe (KTH) – Zweigstelle Rheinland mit freundlicher Unterstützung des Frauenzentrum Troisdorf

10 Termine, 1x pro Woche, freitags 15 bis 17 Uhr
Kursstart 24. November bis 23. Februar 2024
Veranstaltungsort: Frauenzentrum Troisdorf e. V.
Gruppenleitung: Karin Lörsch HP Psych, Psychoonkologin, leiborientierte Kunsttherapeutin,

Info und Anmeldung:
Karin Lörsch, 0171-4771921 oder info@praxis-karin-loersch.de

MEDITATION AM MORGEN

Die Meditation am Morgen hat einen festgelegten Ablauf. Zunächst werden bewegte Atemübungen im Stehen angeboten, um den Körper zu spüren.

Danach folgt eine geführte Achtsamkeitsübung. Schließlich wird eine halbe Stunde in Stille gesessen. Kissen und Matten sind vorhanden.

Die Termine können auch einzeln besucht werden.
Leitung: Ilka Labonté
Ort: Barrierefreie Zweigstelle, Alte Poststr. 18, Troisdorf
Termine: 8. November, 6. und 20. Dezember
Uhrzeit: 10 bis 11 Uhr
Anmeldung bis zum Vorabend der Meditation unter 02241-72250 oder beratung@frauenzentrum-troisdorf.de

Informationsveranstaltung für Frauen und Mädchen ab 14 Jahren zum Thema K.O.-Tropfen
Die Veranstaltung hat das Ziel über folgende Punkte aufzuklären:
• Was sind K.O.-Tropfen?
• Wie wirken sie?
• Was kann ich tun, wenn ich die Vermutung habe, dass etwas passiert ist?
• Wie kann ich mich schützen?
• Was kann ich tun, wenn eine Freundin betroffen ist?

Leitung: Zuleydy Carolina Reyes Reyes, Psychologin
Termin: 25. November
Zeit: 11.30 bis 13.30 Uhr
Ort: Barrierefreie Zweigstelle Alte Postraße 18, 53840 Troisdorf
Anmeldung: bis 22. November

WenDo – Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen

WenDo erweitert die eigenen Handlungsspielräume und Reaktionsmuster, stärkt das Selbstbewusstsein und weckt Lebensfreude. Mit Wahrnehmungs- und Selbstbehauptungsübungen, Rollenspielen sowie einfachen Techniken der Selbstverteidigung wird geübt, alltägliche Anmachsituationen und vielfältige Formen von Gewalt abzuwehren. Das Erleben der eigenen Kraft sowie der bewusste Einsatz von Stimme, Blickkontakt und Körpersprache sind zentrale Bestandteile des Kurses.

Leitung: Maren Diekmann, Dipl. Sozialarbeiterin, WenDo-Trainerin, Fachberaterin für Psychotraumatologie
Termine: 15., 22., 29. November, 6., 13. Dezember
Zeit: 17.30 bis 19.30 Uhr
Ort: Frauenzentrum Troisdorf, Hospitalstr. 2 53840 Troisdorf

Anmeldung bis 2. November

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner