13.1 C
Troisdorf

Troisdorf steht Kopp in der Stadthalle Troisdorf

Karnevalsauftakt begeistert 2.000 Jecke

Ein buntes Spektakel eroberte am Freitag, 10. November, die Stadthalle Troisdorf, als 2.000 Jecke zusammen bei „Troisdorf steht Kopp“ feierten. Die Veranstaltung, organisiert von Wolfgang Pütz, erwies sich als ein karnevalistisches Highlight, das die Herzen der Feierlustigen höherschlagen ließ.

Die Stimmung in der Stadthalle war durchweg ausgelassen, geprägt von fröhlichen Gesichtern und einer bunt schillernden Vielfalt an Kostümen. Von fantasievollen Gruppenverkleidungen bis hin zu traditionellen Jecken-Outfits – die Gäste trugen mit ihren Kreationen maßgeblich zur einzigartigen Atmosphäre bei.

Das Programm des Abends begeisterte: Mit Auftritten von Brings, Kasalla, Cat Balou, Druckluft, Stadtrand, Klüngelköpp und den Domstürmern wurden den Jecken gleich sieben hochkarätige Bands des Kölner Karnevals präsentiert. Neben den musikalischen Highlights begeisterten die energiegeladenen Auftritte der renommierten Tanzgruppen Kölner Paulinchen, Sandhasen Jugend und Fauth Dance Company.

Mit Humor und Schwung begleiteten die Moderatoren Stephan Unkelbach und Nico Jansen von Radio Bonn Rhein Sieg das Publikum durch den Abend. Nach dem mitreißenden Hauptprogramm feierten die Gäste in der After Show Party mit DJ Jürgen Zimmermann bis zwei Uhr nachts weiter.

Nach einem so tollen Abend kann man es kaum erwarten, wenn „Troisdorf steht Kopp“ am Samstag, 16. November 2024, wieder in der Stadthalle stattfindet. Der Vorverkauf hat bereits begonnen – Karten sind über Bonn Ticket erhältlich. (pho)

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner