13 C
Troisdorf
Samstag 25. Mai 2024

Öffentliche Bekanntmachung

Die Vollziehung der Öffentlichen Bekanntmachung über die Öffentliche Zustellung von Bescheiden erfolgte gemäß § 16 der Hauptsatzung der Stadt Troisdorf am 25.04.2024 durch Bereitstellung auf der Internetseite der Stadt Troisdorf unter der Internetadresse https://www.troisdorf.de/Bekanntmachungen und wird hiermit nachrichtlich veröffentlicht:

Öffentliche Zustellung

Nachfolgend aufgeführte Bescheide sind nicht zustellbar, weil der Aufenthaltsort der Empfänger unbekannt ist und eine Zustellung an einen Vertreter oder Zustellbevollmächtigten nicht möglich ist, und wird daher öffentlich zugestellt:

1. Lulu Niu und Lingjie Gao,
Letzte Anschrift: Kölner Str. 43a, 51149 Köln

2. Höppner & Schuhmann Holster & Zubehör Limited
Letzte Anschrift: Moltkestr. 29, 53842 Troisdorf

3. Frank Ochs
Letzte Anschrift: Kronprinzenstr. 28, 53721 Siegburg

4. M.T. Consulting GmbH,
letzte Anschrift: Mülheimer Str. 44, 53840 Troisdorf

5. Stefan Heller als RNF für Gerd Raschke,
letzte Anschrift: Ludwigstr. 53, 53721 Siegburg

6. RB RheinClean Gebäudereinigung GmbH,
letzte Anschrift: Kölner Str. 72,53844 Troisdorf

7. Wolfgang Rochow,
letzte Anschrift: Wölferstr. 38, 4414 Füllinsdorf Schweiz

8. Harald Schneider,
letzte Anschrift: Florida, USA

9. Samid Ahmedov Shevkedov,
letzte Anschrift: Frankfurter Str. 5, 53840 Troisdorf

10. Sandra Strauf,
Anschrift: Dohmengasse 7, 50829 Köln

11. Lukas Artur Szulc,
Anschrift: Zum Antoniuskreuz 1 B, 53844 Troisdorf

12. Tenten u. Pfabe GmbH,
Anschrift: Dachsweg 15, 53842 Troisdorf

13. Transitex GmbH,
Anschrift: Brüsseler Straße 50, 53842 Troisdorf

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgt gemäß §§ 1 u. 10 Abs II des Verwaltungszustellungsgesetzes für das Land Nordthein-Westfalen (Landeszustellungsgesetz – LZG NRW) i.V.m. § 4 Abs. 1 Nr. 4 der Verordnung über die öffentliche Bekanntmachung von kommunalem Ortsrecht (Bekanntmachungsverordnung) vom 26.08.1999 i.V.m. § 16 Abs. 1 der Hauptsatzung der Stadt Troisdorf vom 07.10.1999 in der aktuellen Fassung.

Der Abgabenpflichtige oder eine von ihm bevollmächtigte Person ist berechtigt, den Bescheid/die Bescheide im Rathaus Troisdorf, Kölner Straße 176, Zimmer 484 nach vorheriger Terminvereinbarung gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises einzusehen und in Empfang zu nehmen.

Der Bescheid gilt nach Ablauf von 2 Wochen nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung als zugestellt.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Zustellung durch öffentliche Bekanntmachung Fristen in Gang setzen kann, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können oder durch Terminversäumnisse Rechtsnachteile zu befürchten sind.

Troisdorf, den 23.04.2024

Stadt Troisdorf
Der Bürgermeister

Im Auftrag
gez. Siebert

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner