18.6 C
Troisdorf
Samstag 13. Juli 2024
StartKulturKonzerteJazzsession im Februar

Jazzsession im Februar

Kunsthaus Troisdorf

Am 5. Februar findet wieder die traditionelle Jazzsession im Kunsthaus Troisdorf statt. Es sind alle Menschen eingeladen, die Spaß an Jazz haben. Entweder hörend als Publikum oder spielend als Musizierende: Jede*r. der mindestens einen Jazzstandard spielen kann und darüber improvisieren möchte, ist willkommen, sich der Hausband anzuschließen. Für die Eröffnungsstücke wird das die Posaunistin Carlotta Armbruster sein. Nach sechs Jahren klassischem Posaunenunterricht wechselte sie 2019 zum Jazz. Nach einer Zwischenstation an der Musikhochschule in Stuttgart studiert sie seit 2023 in Köln bei Shannon Barnett. Sie war Mitglied des Landesjugendjazzorchesters in Baden Würtemberg, ist seit letztem Jahr Teil des Bundesjazzorchesters. Ihre stilistische Bandbreite ist enorm: Von der Zusammenarbeit mit der WDR Big Band, über das Andomeda Mega Express Orchestra hin zu einer Duo-CD mit dem Schlagzeuger Jonas Heck, die im letzten Jahr aufgenommen wurde.

Die Hausband um den Gitarristen Christian Oschem, mit Urs Wiehager am Bass und Christoph Freier am Schlagzeug freut sich schon jetzt auf das Zusammentreffen mit Carlotta Armbruster. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei und es wird für die Veranstaltung gesammelt.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner