20.1 C
Troisdorf
Samstag 13. Juli 2024
StartLokalesDigitalesGlasfaserausbau

Glasfaserausbau

JETI informiert am 26. Juni im Bürgerhaus Spich

Der Ausbau des Troisdorfer Glasfasernetzes durch die JetiLine geht planmäßig voran. In Kürze beginnen die Arbeiten in den noch nicht angeschlossenen Ortsteilen von Spich und Oberlar. Mehr darüber erfahren interessierte Anwohnerinnen und Anwohner auf einer JETI-Infoveranstaltung am 26. Juni ab 18 Uhr im Bürgerhaus Spich.

Insgesamt 32 Kilometer Glasfaserleitungen wurden im aktuellen Ausbaugebiet in Bergheim, Spich und Oberlar von der Troisdorfer JetiLine bereits verlegt. Als nächstes sind die noch nicht angeschlossenen Gebiete von Spich sowie Teilstraßen von Oberlar an der Reihe. Die geplante Glasfasertrasse hat eine Länge von 30,8 Kilometern.

Kostenloser Hausanschluss bis 31. Juli

Gleichzeitig geht die Vermarktungsphase in den noch nicht ausgebauten Gebieten von Spich und Oberlar in den Endspurt. Interessierte Anwohnerinnen und Anwohner können sich noch bis zum 31. Juli einen kostenlosen Hausanschluss sichern. Wer ohnehin irgendwann auf das Glasfaser-Highspeed-Internet umsteigen wollte, sollte jetzt zugreifen. Denn nach der Vermarktungsphase fallen für den Hausanschluss individuelle Baukosten in Höhe von 1.800 Euro an.

Wie die Glasfaser grundstückschonend verlegt wird, welche Tarife es gibt und welche Vorteile ein Glasfaseranschluss bietet, darüber informiert das Team der JetiLine ausführlich auf der Infoveranstaltung am 26. Juni ab 18 Uhr im Bürgerhaus Spich.

Das kann nur der JETI

Das Interesse dürfte ähnlich groß sein wie in den bereits erschlossenen Ausbaugebieten. Kein Wunder, denn der JETI ist aktuell der einzige Anbieter in Troisdorf, der das Glasfaser-Highspeed-Internet von der Straße in die Häuser bringt. Zudem genießt das Schwesterunternehmen der Stadtwerke Troisdorf das Vertrauen der Bürger. Denn die Ansprechpartner des regional ansässigen Telekommunikationsanbieters sind auch über die Ausbauarbeiten hinaus jederzeit persönlich ansprechbar.

Wer künftig auch Highspeed-Internet in seiner besten Form von schnelleren Down- und Uploads, ruckelfreien Videokonferenzen im Homeoffice und anderen Vorteilen der digitalen Vernetzung genießen will, ist zu der Infoveranstaltung im Bürgerhaus Spich herzlich willkommen.

Vorbeikommen und gewinnen

Um die Veranstaltung optimal planen zu können, wird um Anmeldung unter https://www.jeti-line.de/anmeldung-infoveranstaltung gebeten. Auch per E-Mail an info@jeti-line.de oder telefonisch unter 02241 888 5384 können sich Interessenten anmelden. Ein Dankeschön fürs Kommen gibt es im Übrigen auch. Unter allen Anwesenden verlost der JETI drei aktuelle Deutschland-Trikots.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner