6.6 C
Troisdorf

Anerkennung für TLG-Behindertensport

Förderpreis des städtischen Inklusionsbeirates

Der Inklusionsbeirat der Stadt Troisdorf übergab in diesem Jahr erstmals den Förderpreis für „Inklusion im Breitensport“ in Höhe von 1.000 Euro. Der Beirat hat sich zur Aufgabe gemacht, in unserer Stadt ein Netzwerk für Inklusion zu schaffen. Unter dem Motto „Nicht nur reden, sondern machen“, sollen barrierefreie Angebote in den städtischen Begegnungsstätten und im Sport gefördert werden.

Preisträger 2023 sind die Bogenschützen Troisdorf e.V. für ihre inklusiven Sommercamps, die es schon seit sieben Jahren gibt (500 Euro), die Troisdorfer Leichtathletik-Gemeinschaft 1966 e.V. TLG für die neue Behindertensportgruppe „Zesamme stark“ (300 Euro) und der Hockey- und Tennisclub Schwarz-Weiß Troisdorf für ihr inklusives Hockeytraining (200 Euro).

Die Urkunden wurden in der Sitzung des Sozialausschusses im Rathaus durch die Ausschuss- und Beiratsvorsitzende, Angela Pollheim, und die Erste Beigeordnete und Sportdezernentin, Tanja Gaspers, überreicht. Die TLG war mit den beiden Vorsitzenden Ralf Saborowski und Sebastian Dreesbach sowie dem Übungsleiter der Behindertensportgruppe, Raphael Hänsel, vertreten.

Motivation und Wertschätzung

Vorsitzender Ralf Saborowski ist begeistert: „Ich finde es großartig, dass wir als TLG bereits im ersten Jahr unserer Behindertensportgruppe mit zu den Preisträgern gehören. Damit hatten wir gar nicht gerechnet. Das ist für die Gruppe Motivation und Wertschätzung zugleich. Das nehmen wir alle als Schwung mit für das nächste Jahr. Wir bedanken uns herzlich beim Inklusionsbeirat der Stadt Troisdorf.“

Der Beirat setzt sich zusammen aus Mitgliedern der Lebenshilfe Rhein-Sieg e.V., dem Sozialpsychiatrischen Zentrum SPZ, der Suchthilfe der Diakonie, der Wohngemeinschaft der Karren e.V., dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, dem Verein für inklusive Bildung RSK e.V., der Don-Bosco-Schule, der Behindertenbeauftragten der Stadt, der Vertretung des Integrationsrates sowie den Ratsfraktionen und der Vorsitzenden des Seniorenbeirats.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner