23 C
Troisdorf
Donnerstag 25. Juli 2024
StartSonstigesWolken und Weinberge: Fahrt zum Flugplatz Winningen mit anschließendem Besuch der Koblenzer...

Wolken und Weinberge: Fahrt zum Flugplatz Winningen mit anschließendem Besuch der Koblenzer Altstadt

AWO Oberlar – Wir im Quartier

Termin: Samstag, 31. August

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein…“ Diesen wunderbaren Ohrwurm von Reinhard Mey hat wohl jede und jeder von uns schon einmal im Ohr gehabt. Dem Gefühl, „über den Wolken“ zu sein, kommen wir mit unserer August-Bustour recht nahe, denn sie führt uns zum Flugplatz Koblenz/Winningen: Er liegt malerisch mitten im Weinanbaugebiet am Deutschen Eck, wo Rhein und Mosel aufeinandertreffen. Für Piloten und Fluggäste ist dieser Platz gleichermaßen atemberaubend wie auch anspruchsvoll: Die umliegenden Weinberge rund um die Mosel bieten nicht nur eine fantastische Kulisse für Flüge, sondern beeinflussen auch maßgeblich die Luftströmungen, sodass Start und Landung bei starkem Wind durchaus herausfordernd sind. Darum bleiben wir auch mit beiden Beinen auf dem Boden und genießen das Flugplatz-Treiben lieber entspannt von einem Restaurant aus.

Wie immer starten wir unseren Ausflug am Oberlarer Platz, wo wir von unserem komfortablen Reisebus eingesammelt werden. Von dort aus schaukeln wir gemütlich Richtung Süden, um nach ca. einer Stunde Fahrt den Flugplatz zu erreichen. Dort haben wir ausgiebig Gelegenheit, uns umzuschauen und die Umgebung zu erkunden. Der Blick vom Flugplatz-Plateau ins Moseltal ist einfach spektakulär.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Gegen 12.30 Uhr kehren wir in das zum Flugplatz gehörende Restaurant „Delphi“ ein und genießen ein Mittagessen, das hungrigen Piloten und Pilotinnen würdig ist. Ganz, wie der Name sagt, ist das „Delphi“ auf griechische Spezialitäten fokussiert und wird uns daher mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgen.

Ein anschließender Verdauungsspaziergang ist dann nicht mehr am Flugplatz, sondern in der wunderschönen Koblenzer Altstadt geplant. Die charmanten Koblenzer Plätze, Gässchen, Hinterhöfe und Häuserfassaden laden geradezu zu einem ausgiebigen Stadtbummel ein. Ein Muss bei jedem Koblenz-Besuch ist natürlich auch ein Abstecher zum Deutschen Eck mit Kaiser-Wilhelm-Denkmal.

Mit allen diesen schönen Eindrücken im Gepäck fahren wir dann gegen 17.30 Uhr wieder Richtung Troisdorf.

Kartenvorverkauf:

AWO Oberlar
Tel. 02241-9451628
E-Mail: info@awo-oberlar.de
Sieglarer Straße 66-68
53842 Troisdorf

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner