23 C
Troisdorf
Donnerstag 25. Juli 2024
StartLokalesVereinslebenKönigs- und Prinzenschießen der Sieglarer Schützen

Königs- und Prinzenschießen der Sieglarer Schützen

Klaus-Dieter Reckert neuer Schützenkönig

Am Samstag, 23. März, schossen die Sieglarer Hubertus-Schützen in ihrem Schützenhaus um die Königs- und Prinzenwürde.

Durchsetzen konnte sich dieses Jahr Klaus-Dieter Reckert, der mit dem 353. Schuss die Königswürde erreichte. Er wird mit seiner Königin Silvia nun für ein Jahr die Regentschaft übernehmen.

Die Pfänder gingen an:

Kopf: Silvia Reckert, rechter Flügel: Renata Borsut-Ibe, linker Flügel: Reinhold Klapetz, Schweif: Dimitri Jabs.

Bei den Jungschützen war es ein nicht weniger spannender Kampf, der innerhalb der Familie Overath ausgefochten wurde. Klara Overath konnte sich zwischen ihren beiden Brüdern erfolgreich durchsetzen und erreichte mit dem 221. Schuss die Würde der Jungschützenprinzessin.

Die Pfänder gingen an:

Kopf: Klara Overath, rechter Flügel: Jakob Overath, linker Flügel: Paul Overath, Schweif: Jakob Overath.

Auch der Bambiniprinz stand schnell fest, es ist Marlon Becker.

Ein Tag zuvor fand das Bürgerkönigs-, Vereins- und Ortsringschießen statt.

Nach einem spannenden Kampf konnte sich als neuer Bürgerkönig Marian Lunz durchsetzen, der im Rahmen des Schützenfestes am 4. Mai feierlich gekrönt wird.

Die Gewinner des Vereins-und Ortsringschießens sind:

Mannschaft Herren: 1. Platz JGV III, 2. Platz Feuerwehr III und der 3. Platz KSK Loor V.

Mannschaft Damen: 1. Platz KSK Loor I, 2. Platz VR Bank I und der 3. Platz Feuerwehr I.

Die Krönung aller neuen Majestäten findet am 4. Mai im Rahmen des Schützenfestes der Bruderschaft im Schützenhaus Oberlar statt.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner