23 C
Troisdorf
Donnerstag 25. Juli 2024
StartLokalesVereinslebenDer JGV Frohsinn Müllekoven informiert

Der JGV Frohsinn Müllekoven informiert

Die Fähnrichs-Vollversammlung in Müllekoven war nur ein Anfang

Der Junggesellenverein & Männerreih `Frohsinn` Müllekoven lud am Samstag, 13. April, zur Fähnrichs-Vollversammlung ein, einem alljährlichen Treffen für Fähnriche aus der Region, verschiedener Junggesellenvereine und Maiclubs zum Zwecke des Austauschs untereinander sowie zur Koordination von Meisterschaften und Turnieren. In den letzten Jahren fiel diese Zusammenkunft leider mehrmals aus, entweder wegen Terminproblemen, Schwierigkeiten bei der Findung eines geeigneten Ortes oder aufgrund von Herausforderungen durch die Coronapandemie. Nach vielen Gesprächen im letzten Jahr sollte es 2024 nach fünf Jahren ohne Vollversammlung wieder eine geben. Dafür wurde schon kurz nach Karneval auf die Versammlung aufmerksam gemacht und eingeladen. Am 13. April fand daher ein Treffen im Dorfkurier in Müllekoven statt. Tagesordnungspunkte waren Termine, die Kommunikation unter den Fähnrichen sowie gemeinsame Trainingseinheiten, Materialbeschaffung und dem Heranführen vom Nachwuchs und dessen Förderung. Auch wurde sich ausgetauscht, wie die Möglichkeiten des Trainings in den Wintermonaten aussiehen. Hier waren die meisten Schwierigkeiten auszumachen, aber auch viele Lösungsansätze. Im Gänze drei Stunden schloss man sich im Saal des Dorfkuriers ein, diskutierte lebhaft und stellte fest, dass solch ein Treffen dringend nötig wahr und auch in Zukunft wieder geben muss. Denn Traditionen und Brauchtum müssen gemeinsam gepflegt werden. Ohne diese Pflege würde ein traditioneller Teil des Maibrauchtums verlorengehen. Die Moderation übernahmen Marc Schmidt und Patrick Becker vom JGV Müllekoven sowie Lothar Schmitz vom JGV Alt-Wolsdorf, unterstützend mit „kurzen“ Beiträgen von Michael Kaselitz vom JGV Küdinghofen. Neben diesen drei Vereinen versammelten sich neun weitere Junggesellenvereine aus Spich, Eschmar, Rosenhügel, Happerschoss, Brückberg, Rheidt, Geislar, Vilich-Müldorf und Swistal-Morenhoven. Nach der erfolgreichen Versammlung wurde gemeinsam ein Abschlussfoto gemacht, man genoss einige Getränke zusammen und ließ den Abend mit den Maipaaren aus Müllekoven ausklingen. Die Fähnriche des JGV Müllekoven möchten allen Brudervereinen für ihr Erscheinen herzlichst danken und hoffen auf eine zahlreichere Beteiligung an der nächsten Vollversammlung, die erneut in Müllekoven stattfinden wird. Auf eine schöne Zeit im Wonnemonat Mai und vielen Schwenkeinlagen auf den Festen.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner