24 C
Troisdorf
Sonntag 21. Juli 2024
StartFesttage und FeierlichkeitenWeihnachtenAWO Oberlar in der Elisabethstraße

AWO Oberlar in der Elisabethstraße

Die Vorweihnachtszeit erstrahlt in festlichem Glanz und auch die Elisabethstraße in Oberlar leuchtete in diesem Jahr wieder besonders hell. Jedes Haus war liebevoll geschmückt, die Anwohner pflegen seit Jahren eine besondere Tradition in der Straße, um eine weihnachtliche Atmosphäre zu schaffen.

Inmitten dieses zauberhaften Ambientes wurde die AWO Oberlar eingeladen, sich in der Elisabethstraße zu präsentieren. Birgit Biegel, die Vorsitzende der AWO Oberlar, freute sich sehr über die Einladung und nahm diese herzlichst an. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Elisabethstraße stellten selbstgebackene Leckereien und Getränke zur Verfügung – besonders der weiße Glühwein war beliebt bei den vielen Besuchern. Der Verkauf der leckeren Speisen und Getränke kam der AWO zugute. Dafür bedankt sich die AWO recht herzlich und freut sich über die gelungene vorweihnachtliche Veranstaltung. Die positive Resonanz der Besucherinnen und Besucher zeigte, dass die AWO Oberlar mit ihrem Engagement wichtige Arbeit leistet.

Ein herzliches Dankeschön geht an das Ehepaar Tanja und Jürgen Gansen, die nicht nur ihre Grundstücke für die Veranstaltung zur Verfügung stellten, sondern auch tatkräftig beim Auf- und Abbau unterstützten.

Die AWO Oberlar bedankt sich herzlich bei den Anwohnern für die Einladung, die Unterstützung und die warmherzige Atmosphäre. Die gelungene Veranstaltung regt bereits Gedanken für das kommende Jahr an, und eine Wiederholung steht bereits in Aussicht.

Wer sich ehrenamtlich bei der AWO in Oberlar engagieren möchte, hat die Möglichkeit, telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufzunehmen:

Tel. Nr.: 02241-9451628
E-Mail: info@awo-oberlar.de

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner