18.6 C
Troisdorf
Samstag 13. Juli 2024
StartLokalesDer Abenteuerspielplatz sammelt für einen Traktor

Der Abenteuerspielplatz sammelt für einen Traktor

Der Abenteuerspielplatz an der Lahnstraße mit seinem wichtigen Angebot für Kinder und Jugendliche in Troisdorf braucht dringend einen neuen Traktor.

Der damals bereits gebraucht gekaufte Traktor (Bj.1953), der auf dem beliebten Spielplatzgelände lange Jahre in Betrieb war, ist mit einem erheblichen Schaden und aufgrund von geänderten Sicherheitsvorschriften leider nicht mehr zu verwenden.

"Es geht um ein sicheres und zuverlässiges Arbeitsgerät, das unter anderem für die Haltung der Tiere unerlässlich ist. Die Tiere sind wichtiger Bestandteil des pädagogischen Angebotes und für die jungen Besucher von großer Bedeutung mit hoher Anziehungskraft", so der pädagogische Leiter des Platzes Simon Brücken. "Ein Großteil der anfallenden Aufgaben auf dem Gelände wie Geländepflege, Instandhaltungen und Strukturierung müssen von den Mitarbeiter*innen des Abenteuerspielplatz erledigt werden. Dazu kommen die nötigen Arbeiten rund um die Tierversorgung: Einlagerung von Heurundballen, Entsorgung von Mist, Weidepflege und vieles mehr. Diese Arbeiten sind von Hand kaum zu lösen und binden erhebliche Personalressourcen, die dann nicht mehr der pädagogischen Arbeit zur Verfügung stehen."

Der Förderverein des Platzes setzt sich nun für eine Traktor Neuanschaffung ein, verfügt aber selbst nicht über ausreichende Mittel. "Die Kosten für einen neuen Traktor werden bis zu 35.000 € betragen", berichtet Stefan Müller-Gerdes vom Förderverein. "Die Finanzierung des Platzes durch die Stadt beinhaltet zwar auch Betriebskosten, diese werden aber für die Unterhaltung und Instandsetzung des Regelbetriebs benötigt und reichen nicht für eine Neuanschaffung dieser Größenordnung. Aus eigenen Mitteln kann der betreute Spielplatz den Traktor leider nicht finanzieren."

Ab sofort werden Spenden gesammelt. Unterstützt wird die Aktion auch von Uwe Göllner, ehemaliger Bürgermeister von Troisdorf und selbst langjähriges Mitglied im Förderverein des Abenteuerspielplatzes Friedrich-Wilhelms-Hütte.

Wer helfen will, überweist mit dem Vermerk "Spende Traktor" auf das Konto bei der VR-Bank Rhein-Sieg e.G. Förderverein des Abenteuerspielplatz FWH e. V. IBAN: DE91 3706 9520 1501 0060 13

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner