5.6 C
Troisdorf

Mareien-Walfahrt nach Kevelaer

kfd – St.Maria Himmelfahrt Spich

Am 28. August war es soweit. 35 Frauen der Katholischen Frauengemeinschaft Spich trafen sich zur traditionellen Marien-Wallfahrt nach Kevelaer.

Schon auf der Hinfahrt stimmten wir uns mit Gebeten und Liedern auf diesen besonderen Wallfahrtstag zur „Maria, der Trösterin der Betrübten“ ein. In Kevelaer angekommen, besuchten wir die heilige Messe in der Beichtkapelle, da die Basilika wegen Bauarbeiten geschlossen war. Danach gingen wir in zwei Gruppen den Kreuzweg. Die Pilgerinnen, die nicht mehr so gut zu Fuß waren, gingen mit Marie-Therese im Forum, die anderen mit Hella den großen Kreuzweg. Dabei beteten wir die von der Wallfahrtsleitung jedes Jahr neu gestalteten Texte, die immer zeitnah und aktuell zu Themen in Kirche und Welt gestaltet sind. In diesem Jahr waren es die Worte Jesu: „Habt Vertrauen – ich bin es…“. Bis man sich beim Besuch der Dankandacht wieder traf, hatte man Zeit zum Bummeln und zum Besuch des Gnadenbildes.

Mit vielen neuen Eindrücken und dankbar für einen schönen Tag traten wir die Heimreise an. Die Frage aller Pilgerinnen war: Fahren wir nächstes Jahr wieder?

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner