18.6 C
Troisdorf
Samstag 13. Juli 2024
StartBildung & SportKitaZum dritten Mal Kita vital

Zum dritten Mal Kita vital

Kita Julius-Leber-Straße feiert ihren 50. Geburtstag

Im Sommer 1974 eröffnete die Kindertageseinrichtung Julius-Leber-Straße als vierte städtische Einrichtung. Bis dahin gab es Kindergärten nur in Müllekoven und Oberlar. Jetzt feierte die Kita ihren 50. Geburtstag. Die Kinder waren aufgeregt, die Eltern begeistert, und das Team um die Kita-Leiterinnen Sigrid Hafki und Anja Knipp hatte viel Spiel, Spaß und Genuss vorbereitet, um allen einen tollen Tag zu bieten. Besonders das neu fertiggestellte, barrierefreie Außengelände mit der Matschanlage, dem Holzschiff Jule und vielen weiteren Spielgeräten sorgte für Freude.

Sigrid Hafki ist erst die vierte Leiterin in der 50-jährigen Geschichte der Kita, was für Kontinuität und Zufriedenheit spricht. Sie war auch schon zum 25-jährigen Jubiläum Leiterin.

Die Feier begann mit Musik- und Tanzdarbietungen der Kinder, die die Besucher und zahlreich anwesenden Eltern erfreuten. Der stellvertretende Bürgermeister Guido Menzenbach überbrachte Grüße und ein Geschenk vom Bürgermeister Alexander Biber. Einige Tage zuvor hatte er sich in der Kita über das Alltagsleben informiert und sagte: „Hier möchte man noch einmal Kind sein.“ Er dankte dem engagierten Kita-Team für ihren großartigen täglichen Einsatz und betonte: „Diese Kita ist viel in Bewegung, das merkt man überall.“

Bevor die Kinder sich dann richtig austoben konnten, überreichte Karsten Heusinger vom Kreisgesundheitsamt der Kita – nun zum dritten Mal – die Auszeichnung „Kita vital“.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner